Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Augsburger Firma klagt gegen negative Suchergebnisse bei Google

Augsburg
16.02.2017

Augsburger Firma klagt gegen negative Suchergebnisse bei Google

Ein Prozess gegen Google läuft derzeit vor dem Augsburger Landgericht.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolfoto)

Ein Augsburger Unternehmen wird auf einer Internetseite von einem anonymen Nutzer heftig kritisiert. Der Anbieter von Werbegeschenken zieht deshalb gegen Google vor Gericht.

Die Einträge sind nicht besonders schmeichelhaft für ein Augsburger Unternehmen, das Werbegeschenke vertreibt. Auf einer Internetseite, auf der man die Leistung von Firmen bewerten kann, steht, der Chef des Werbemittel-Anbieters habe auf eine Anfrage hin nur „Hirngespinste“ geliefert, „sinnlosen Smalltalk“ und „kein vernünftiges Konzept“. Wer bei der Internet-Suchmaschine den Namen des Unternehmens eingibt, landet schnell bei einer Verknüpfung zu der Seite mit der harschen Kritik. Dagegen will sich das Unternehmen wehren. Nachdem Google den Suchtreffer nicht freiwillig löschen wollte, hat die Augsburger Firma den Internetriesen verklagt. Nun muss das Landgericht in dem Streitfall entscheiden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.