Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Augsburger Maschinenbauer erhält Preis für Innovation im 3D-Druck

Augsburg
10.12.2020

Augsburger Maschinenbauer erhält Preis für Innovation im 3D-Druck

Die Geschäftsführer von Solukon, Andreas Hartmann (links) und Dominik Schmid sind stolz auf die Auszeichnung mit dem Bayerischen Innovationspreis 2020.
Foto: Solukon

Plus Der 3D-Druck ist ein wichtiges Zukunftsfeld der Industrie. Ein Augsburger Maschinenbauer hat dieses Verfahren verbessert und damit den Innovationspreis Bayern gewonnen.

Innovationen "Made in Augsburg" gibt es immer wieder - jetzt auch vom Augsburger Maschinenbauer Solukon. Das Unternehmen mit Sitz in Lechhausen erhielt den Innovationspreis Bayern in der Kategorie "Unternehmen unter 50 Mitarbeiter" für die Entwicklung eines Systems zur automatisierten Pulverentfernung von 3D-Druckteilen. Klingt komplizierter als es ist, findet der Technische Leiter und Mitgründer von Solukon, Andreas Hartmann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.