Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Autofahrer liefern sich Rennen

Augsburg
11.08.2019

Autofahrer liefern sich Rennen

Die Polizei war Samstagnacht wegen zweier Autorennen im Einsatz.
Foto: Alexander Kaya/ Symbolfoto

Gleich zwei Autorennen hielten die Polizei Samstagnacht auf Trab.

Gleich zwei nächtliche Autorennen, die offenbar unabhängig voneinander stattfanden, haben die Polizei Samstagnacht beschäftigt. Mit über 100 Stundenkilometern rasten ein 25-jähriger Aichacher und ein 27-jähriger Neusässer in der Nacht im Bereich Kennedyplatz in Richtung Grottenau. Die Anhaltesignale der Polizei ignorierten die beiden. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnten sie aber gestoppt werden, so die Polizei. Beide bestritten, ein Autorennen gefahren zu sein. Die Polizei sucht Zeugen unter der Telefonnummer 0821/323-2110.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.