Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Bald werden Flüchtlinge in diesem Gebäude in Lechhausen registriert

Augsburg
06.08.2019

Bald werden Flüchtlinge in diesem Gebäude in Lechhausen registriert

In dieses Gebäude im Gewerbegebiet Lechhausen zieht das neue Ankerverwaltungszentrum ein. Startschuss ist zum Jahreswechsel.
Foto: Silvio Wyszengrad

Ein ehemaliges Weltbild-Gebäude im Gewerbegebiet wird das neue Ankerverwaltungszentrum in Augsburg. Asylbewerber bleiben nur kurz, sie werden an andere Orte verteilt.

Das braune Gebäude im Lechhauser Gewerbegebiet gehörte früher der Verlagsgruppe Weltbild. Seit einigen Jahren steht der Gebäudekomplex in der Aindlinger Straße leer. Im Umfeld gibt es weitere Firmen, Wohnhäuser sind nicht in der Gegend. Das Gebäude mit der Hausnummer 16 wird ab Jahreswechsel wieder belebt sein. Es dient als Verwaltungszentrum für ankommende Asylbewerber. Die Regierung von Schwaben, die für die Betreuung der Flüchtlinge zuständig ist, wird an diesem Standort ein Anker-Behördenzentrum einrichten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.