Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Betrüger versuchen mehrfach, Senioren am Telefon zu täuschen

Augsburg
27.11.2020

Betrüger versuchen mehrfach, Senioren am Telefon zu täuschen

In Augsburg kam es am Donnerstag gleich zu mehreren Versuchen, am Telefon den sogenannten Enkeltrick durchzuziehen.
Foto: Arno Burgi, dpa (Symbolbild)

Am Donnerstag kam es in Augsburg und Gersthofen zu mehreren Fällen, in denen der Enkeltrick versucht wurde. Die Polizei gibt Tipps, mit solchen Anrufen umzugehen.

In Augsburg und Gersthofen wurden am Donnerstag wieder einige Bürger von falschen Enkeln oder falschen Verwandten/Bekannten angerufen. Die Angerufenen durchschauten laut Polizei in allen Fällen den Trick und es kam zu keiner Geldübergabe. In Bergheim wurde am Donnerstagvormittag ein Senior von seinem vermeintlichen Enkel angerufen. Der "Enkel" erzählte laut Polizei, dass er in einen Unfall verwickelt sei und sofort Bargeld benötigen würde. Es wurde eine niedrige fünfstellige Summe gefordert. Der Angerufene durchschaute die Masche und es kam zu keiner Geldübergabe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.