Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Betrunken und halbnackt: 19-Jähriger landet nach Wiesnbesuch im Polizeiarrest

Augsburg
28.09.2016

Betrunken und halbnackt: 19-Jähriger landet nach Wiesnbesuch im Polizeiarrest

Nach einem Wiesn-Besuch lief ein 19-jähriger Ulmer durch Augsburgs Innenstadt und entkleidete sich. Die Polizei griff den stark Betrunkenen auf und nahm ihn zur Ausnüchterung mit.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Nach einem Wiesn-Besuch lief ein 19-jähriger Ulmer durch Augsburgs Innenstadt und entkleidete sich. Die Polizei griff den stark Betrunkenen auf und nahm ihn zur Ausnüchterung mit.

Die Polizei hat am Dienstag in Augsburgs Innenstadt einen stark betrunkenen 19-jährigen Ulmer aufgegriffen, der lediglich eine Unterhose trug. Wie die Beamten mitteilen, feierte der junge Mann zuvor auf dem Münchner Oktoberfest.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.