Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Betrunkener tritt in Altstadt gegen Autos

Augsburg
24.09.2016

Betrunkener tritt in Altstadt gegen Autos

Die Polizei nahm einen Mann in Gewahrsam, der in der Augsburger Altstadt auf Autos eingeschlagen und eingetreten hat (Symbolbild)
Foto: Alexander Kaya

Ein Mann hat in der Nacht auf Samstag in der Altstadt gegen Autos getreten und geschlagen. Zum Glück war eine junge Frau aufmerksam. Eines der Autos gehörte schließlich auch ihr.

Wie die Polizei berichtet, gingen kurz vor zwei Uhr zwei Männer vom Hunoldsgraben in Richtung Maximilianstraße. Einer der beiden, ein 33 Jahre alter Mann, schlug dabei gegen das Auto einer 21 Jahre alten Frau. Die verständigte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung wurden die beiden in der Wintergasse gefunden. Der 33-Jährige war erheblich alkoholisiert. Er hatte offensichtlich noch gegen weitere geparkte Autos getreten oder geschlagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.