Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Blühen Augsburgs Bienenweiden nur diesen Sommer?

Augsburg
07.08.2019

Blühen Augsburgs Bienenweiden nur diesen Sommer?

Seit dem Bienen-Volksbegehren bemühen sich viele Landwirte und Firmen darum, Blühwiesen anzulegen. Auch in Augsburg, hier in Lechhausen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Ein Augsburger Landwirt hat gute Erfahrungen mit seinem Patenprogramm gemacht. Auch Unternehmen, die bei Aktionen zur Artenvielfalt mitmachen, ziehen Bilanz.

Blumenwiesen statt Maisäcker. Beim Augsburger Landwirt Andreas Burkhardt kann man sehen, wie das geht. Der Bauer hat im Frühjahr Ackerland in Blühflächen für Wildbienen und andere bedrohte Insekten umgewandelt. Sein Projekt zusammen mit privaten Paten, die Geld gaben, läuft in diesem Sommer sehr erfolgreich, wie er sagt. Auch Augsburger Firmen haben neue Blumenwiesen für mehr Artenvielfalt in der Stadt geschaffen. Aber wie geht es weiter, wenn diese im Herbst verblüht sind?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren