Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg - Brand ist ein Rückschlag für die ganze Karolinenstraße

Der Brand ist ein Rückschlag für die ganze Karolinenstraße

Kommentar Von Stefan Krog
19.09.2021

Plus Die geplante Umgestaltung der Karolinenstraße wird ohnehin für Bauarbeiten sorgen. Nun kommt noch die Brandruine dazu. Eine jahrelange Baustelle ist absehbar.

Eine gute Woche ist es her, dass in der Karolinenstraße der verheerende Brand das historische Wohnhaus auf der Westseite zerstörte. Seitdem ist die Fahrbahn für Lösch- und Abbrucharbeiten gesperrt. Vom Gebäude dürfte kaum noch etwas zu retten sein, das Hab und Gut von Bewohnern wurde zerstört und, auch diesen Aspekt muss man allmählich in den Blick nehmen, für die Wiederbelebung der Straße ist das Feuer erst einmal ein Rückschlag. Die Karolinenstraße leidet seit Jahren unter Kundenschwund, immer mehr Geschäfte sind ausgezogen. Und nun noch das Feuer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.