Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Bürgerliche Fraktion treibt Schwarz-Grün beim Klimaschutz an

Augsburg
21.09.2020

Bürgerliche Fraktion treibt Schwarz-Grün beim Klimaschutz an

Beim "Parking Day" wurden am Freitag mehrere Parkplätze in der Maximilianstraße in Augsburg vorübergehend zu Aufenthaltsorten umgestaltet.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Die schwarz-grüne Stadtregierung gerät beim Klimaschutz unter Druck. Bei mehreren Aktionen in Augsburg wird für eine Verkehrswende demonstriert.

Der Klimawandel und damit verbunden die Zukunft des Verkehrs in Augsburg - das war auch in den vergangenen Tagen immer wieder ein Thema in Augsburg. Bei Demonstrationen, Aktionen und in der politischen Debatte. Ein Antrag der Fraktion Bürgerliche Mitte, bestehend aus Freien Wählern, FDP und Pro Augsburg fordert die schwarz-grüne Stadtregierung nun auf, mehr verbindliche Ziele im Kampf gegen den Klimawandel festzulegen. Dann bestünde nach Ansicht der bürgerlichen Fraktion auch die Chance, dass die Klima-Aktivisten ihr seit Monaten andauerndes Protestcamp neben dem Rathaus wieder räumen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.