Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: CSU nominiert OB-Kandidatin Eva Weber am 27. Mai

Augsburg
19.03.2019

CSU nominiert OB-Kandidatin Eva Weber am 27. Mai

Eva Weber ist die designierte OB-Kandidatin der Augsburger CSU.
Foto: Michael Hochgemuth

Bürgermeisterin Eva Weber soll OB-Kandidatin der Augsburger CSU werden. So hat es der Parteivorstand einstimmig beschlossen.   

Die Augsburger CSU stellt sich geschlossen hinter die designierte Oberbürgermeister-Kandidatin Eva Weber. Bei einer internen Sitzung des Bezirksvorstands sprachen sich die 25 anwesenden Vorstandsmitglieder einstimmig dafür aus, die 41-Jährige den Delegierten als Kandidatin vorzuschlagen. Die Nominierungsversammlung ist auf Montag, 27. Mai, terminiert. Da sich die komplette Führungsriege auf die Wirtschafts- und Finanzreferentin festgelegt hat, ist nunmehr fest davon auszugehen, dass Eva Weber als CSU-Kandidatin die erste Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg werden möchte. Möglich wird dies, weil Rathauschef Kurt Gribl am Mittwoch der Vorwoche seinen Rückzug angekündigt hat. Er wird Ende April 2020 aufhören. Nach zwei Amtszeiten ist Schluss für ihn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.