Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Carsharing in der Stadt: 25 Autos suchen jetzt viele Fahrer

Augsburg
10.04.2015

Carsharing in der Stadt: 25 Autos suchen jetzt viele Fahrer

Die Tram der Stadtwerke macht Werbung für die Carsharing-Aktion, die die Stadtwerke am Samstag offiziell starten.
Foto: Silvio  Wyszengrad

Die Stadtwerke Augsburg starten ein neues Angebot. Wer Lust verspürt, kann sich ein Fahrzeug mit anderen teilen.

Straßenbahnen und Busse der Stadtwerke Augsburg prägen das Stadtbild. Seit einiger Zeit gibt es zudem ein Leihfahrrad-System, das von den Stadtwerken betrieben wird. Am Samstag wird ein neues Geschäftsfeld im Verkehrsbereich offiziell gestartet. „Carsharing“, heißt es, übersetzt: Personen können sich ein Auto teilen, das von den Stadtwerken zur Verfügung gestellt wird. Nicht kostenlos, sondern es fallen Gebühren an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren