Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Corona: Ein Bewohner des Inninger Pflegeheims ist gestorben

Augsburg
19.10.2020

Corona: Ein Bewohner des Inninger Pflegeheims ist gestorben

In dem Inninger Seniorenzentrum Abraham ist am Wochenende ein Bewohner gestorben, der positiv auf das Corona-Virus getestet war.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Es ist nicht bekannt, ob das Virus ursächlich für den Todesfall war. Aktuell sind in Inningen 27 Senioren mit dem Virus infiziert. Wie es in den Heimen der Stadt aussieht.

Betrübliche Nachrichten gibt es aus dem Seniorenzentrum Abraham im Stadtteil Inningen zu vermelden: Nach Angaben des Heimträgers Vitalis ist ein mit dem Coronavirus infizierter Bewohner am Wochenende gestorben. Nähere Angaben zu dem Todesfall kann Sprecher Bernhard Rössler aus Gründen des Datenschutzes nicht machen. Und so ist auch nicht bekannt, ob das Virus ursächlich für den Todesfall war. In der Liste der Corona-Toten wird der Mann dennoch aufgeführt. Verzeichnet sind dort alle Personen, die zum Zeitpunkt ihres Todes mit dem Virus infiziert waren. Hier ein Blick auf die Situation in Augsburger Heimen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.10.2020

>> Nähere Angaben zu dem Todesfall kann Sprecher Bernhard Rössler aus Gründen des Datenschutzes nicht machen. Und so ist auch nicht bekannt, ob das Virus ursächlich für den Todesfall war. In der Liste der Corona-Toten wird der Mann dennoch aufgeführt. <<

Aus dem Kapitel Leute aus dem hinteren Leistungsdrittel fördern Verschwörungstheorien...

Permalink
21.10.2020

An was der Mann gestorben ist, geht doch außer den Angehörigen niemand etwas an. Machen sie das Kapitel einfach wieder zu.
Letztlich gibt es genügend Statistiken, selbstverständlich auch für Leute aus dem hinteren Leistungsdrittel zu den Corona Sterbefällen.

Permalink
21.10.2020

Es gibt ja bei einer Pandemie wirklich keinen Grund für Informationen an die Öffentlichkeit - das Verschweigen des Modells Trump hat wirklich ganz bemerkenswerte Fans...

Permalink