Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Augsburg: Corona: Wie Pfersee den Ausnahmezustand managt

Augsburg

Corona: Wie Pfersee den Ausnahmezustand managt

    • |
    Klaus Konrad dirigiert die Postkunden in seinem Haus und passt auf Waren auf – die er niemandem verkaufen darf.
    Klaus Konrad dirigiert die Postkunden in seinem Haus und passt auf Waren auf – die er niemandem verkaufen darf. Foto: Brigitte Mellert

    Der Szene haftet etwas Irreales an: Klaus Konrad steht im Erdgeschoss seines Kaufhauses mit Handschuhen und einem „Bitte-Abstand-halten-Schild“ am Revers an seiner Kasse. Doch anstatt Beträge einzutippen, schaut er auf einen Bildschirm, der ihm die Poststelle im Untergeschoss zeigt: Mehr als drei Kunden lässt er nicht hinunter. Doch wer oben wartet, darf sich die Zeit nicht mit dem Anprobieren der Frühjahrsmode vertreiben. Auch im Stadtteil Pfersee wirkt sich die Corona-Krise massiv aufs öffentliche Leben aus.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden