Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Corona bringt vielen Senioren in Augsburg einsame Stunden

Augsburg
12.11.2021

Corona bringt vielen Senioren in Augsburg einsame Stunden

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele ältere Menschen weniger Sozialkontakte. Das verstärkt das Gefühl von Einsamkeit.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Plus Seniorengruppen und -treffen pausieren teilweise schon seit Monaten - ältere Menschen bleiben aus Angst nicht selten auch lieber zu Hause. Das Gemeinschaftliche bleibt auf der Strecke.

Seit über eineinhalb Jahren ist im Leben von Gerda Frank und Annelies Haaser-Schwalm nichts mehr so wie es einmal war. Die beiden 81-jährigen Frauen schildern, wie sehr sie die Corona-Pandemie eingeschränkt hat: Ihr Leben ist einsamer geworden, viele soziale Kontakte sind weggefallen. Daneben wurden Programme und Treffen für ältere Menschen aus unterschiedlichen Gründen oft noch nicht wieder aufgenommen. Die Stadt konnte ihr im Juni angekündigtes Konzept zur Stärkung von Seniorinnen und Senioren sowie von Menschen mit Behinderung ebenfalls noch nicht beschließen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.