Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Das Augsburger Frauenhaus kämpft um mehr Personal

Augsburg
14.08.2018

Das Augsburger Frauenhaus kämpft um mehr Personal

Frauen, die sich in ein Frauenhaus flüchten, haben dort oft erstmals nach Jahren wieder die Gelegenheit, durchzuatmen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Vergangenes Jahr zog das Frauenhaus in ein moderneres Gebäude. Doch eine ordentliche Unterkunft ist für die Frauen, die dort Hilfe suchen, nicht das Wichtigste.

Gabi Seibold* hat lange für diesen Schritt gebraucht. Im Januar wandte sie sie mit ihrer Tochter, 24, und ihrem Sohn, 8, ans Augsburger Frauenhaus – und fand dort Unterschlupf. In den vergangenen Monaten hat sie Abstand gefunden von ihrem Mann und ihrem früheren Leben. Doch der Weg in eine eigenständige Zukunft ist für sie und ihre Kinder nicht einfach. 25 Jahre war sie mit ihrem Mann verheiratet, 25 Jahre, in denen sie viel ertragen musste. „Ich wurde von ihm und seiner Mutter unterdrückt und isoliert. Das war psychische Gewalt.“ Sie lebten in ländlichen Gegenden ohne großen Kontakt zu Nachbarn. Gabi Seibold hat keinen Führerschein, nach der ersten Schwangerschaft half die Arzthelferin im Haushalt und auf dem Hof mit. Am Ende fühlte sie sich wie eine Gefangene und wollte nur noch raus aus dieser Situation. Sie meldete sich im Frauenhaus und hatte Glück.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.