Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Das Bismarckviertel blüht auf

Augsburg
30.06.2014

Das Bismarckviertel blüht auf

Marianne und Annette Schaupp haben vor ihrem Blumenladen einen kleinen Garten aufgebaut. Seit 34 Jahren ist das Geschäft im Bismarckviertel ansässig. Ansonsten hat sich dort aber einiges geändert.
5 Bilder
Marianne und Annette Schaupp haben vor ihrem Blumenladen einen kleinen Garten aufgebaut. Seit 34 Jahren ist das Geschäft im Bismarckviertel ansässig. Ansonsten hat sich dort aber einiges geändert.

Beim Straßenfest im Augsburger Bismarckviertel feiern Anwohner und Gäste eine große Party. Der Stadtteil zieht auch sonst viele Menschen an. Das hat allerdings einen Nachteil.

Den Reiz des Bismarckviertels, Marianne Schaupp bringt ihn auf den Punkt: „Manchmal ist es wie ein kleines Dorf. Man kennt eigentlich jeden Nachbarn.“ Schaupp weiß, wovon sie spricht: Vor 34 Jahren übernahm sie hier den Blumenladen, weiß von jedem im Viertel, welche Blumensorten er liebt. Sie ist eine Art Kommunikationszentrale und macht selbst etwas aus vom Reiz eines der beliebtesten Augsburger Quartiere aus. Am Wochenende feierten es über 10000 Anwohner und Gäste – viele von letzteren ehemalige Bismackviertler.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.