Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Das NCR-Hochhaus wird abgerissen

Augsburg
18.12.2015

Das NCR-Hochhaus wird abgerissen

Das ehemalige NCR-Hochhaus wird abgerissen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Das NCR-Hochhaus wird ab Anfang kommenden Jahres abgebrochen. Für Arbeitnehmer galt es nicht mehr als attraktiv genug. Was passiert mit dem Grundstück?

Das markante NCR-Gebäude in Kriegshaber ist bald Vergangenheit. Ab Anfang des kommenden Jahres wird das Hochhaus abgetragen. „Es wird nicht gesprengt. Es wird Stockwerk für Stockwerk zurückgebaut“, sagt Hans-Joachim Michel, Geschäftsführer des Augsburger Gewerbehofs in Kriegshaber. Wie lange das dauern wird, ist deshalb noch nicht abzusehen. Der Geschäftsführer rechnet aber mit dem Ende der Abbrucharbeiten im Verlauf des Jahres.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.12.2015

Ein schönes Gebäude, nicht nur für Flüchtlinge, auch unsere armen Rentner und junge Familien, könnten einen günstigen Wohnraum gebrauchen.

Permalink
18.12.2015

Warum reisst man dieses Gebäude ab und bringt darin nicht Flüchtlinge unter?

Permalink
19.12.2015

weil es vielleicht nicht für Wohnungen zulässig ist? Stichwort Asbest, Brandschutz.

Permalink