Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Der Hochablass-Kiosk ist geschlossen

Augsburg
19.06.2016

Der Hochablass-Kiosk ist geschlossen

Der Kiosk am Hochablass ist zu.
Foto: Annette Zoepf

Ein beliebtes Ausflugsziel der Augsburger ist seit kurzem geschlossen: der Kiosk am Hochablass. Er war Ziel für Wanderer und Radler gleichermaßen.

Fest steht, dass der Kiosk der Stadt gehört und an einen Privatmann in Hochzoll verpachtet ist. Laut Auskunft des Amts für Grünordnung ruht der Betrieb derzeit aus „gesundheitlichen Gründen“. Es fänden gerade Gespräche über mögliche Lösungen statt. Vor einiger Zeit wurden noch die Toiletten am Kiosk saniert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.