Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Der Kirchturm der St.-Paul-Kirche in Pfersee leuchtet in der Nacht

Augsburg
17.08.2021

Der Kirchturm der St.-Paul-Kirche in Pfersee leuchtet in der Nacht

Aus den Öffnungen des Kirchturms von St. Paul leuchtet es in unterschiedlichen Farben.
Foto: Annette Zoepf

Die evangelische St.-Paul-Kirche in Pfersee macht jeden Abend mit einer farbigen Beleuchtung auf sich aufmerksam. Was die Farben bedeuten.

Der Kirchturm der evangelischen St.-Paul-Kirche in Pfersee leuchtet jeden Abend: Aus den Öffnungen des Glockenstuhls scheint ein Licht in der jeweiligen liturgischen Farbe, um als "Leuchtturm in der Corona-Zeit Mut zu machen", wie es die Gemeinde formuliert. Die von Ehrenamtlichen im vergangenen Advent ins Leben gerufene Aktion soll auf die Kirche aufmerksam machen und sie sichtbar machen. Aktuell leuchtet der Kirchturm grün, denn im Kirchenjahr sind Sommer und Herbst mit der Farbe von Hoffnung und Wachstum verbunden. Im Advent tritt dann die Farbe Violett als Farbe der Besinnung in den Vordergrund. (skro)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.