Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Die Augsburger Tafel stellt wegen Corona die Ausgabe ein

Augsburg
02.11.2020

Die Augsburger Tafel stellt wegen Corona die Ausgabe ein

Um Mitarbeiter und Kunden vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, hat die Augsburger Tafel ihre Ausgabestellen vorerst geschlossen.
Foto: Bernd Hohlen

Die Augsburger Tafel schließt ab sofort ihre Ausgabestellen. Der Vorsitzende hofft, dass es bei einer kurzen Unterbrechung bleibt. Die Suche nach einer alternativen Ausgabestelle läuft.

Im Frühjahr während der ersten Corona-Welle musste die Augsburger Tafel schon einmal ihre Ausgabestellen schließen, um ihre Kunden und Mitarbeiter vor einer Ansteckung zu schützen. Die Stadt griff damals dem Verein mit zusätzlichen Helfern und der Verlagerung der Warenannahme und -verpackung in das Messezentrum unter die Arme. In den Ausgabestellen konnten sich die Klienten unter Einhaltung der Hygieneregeln mit Waren versorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.