Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Die Fuggerei in Augsburg wird 500 und die Welt kann mitfeiern

Augsburg
11.01.2021

Die Fuggerei in Augsburg wird 500 und die Welt kann mitfeiern

Die Augsburger Fuggerei wird in diesem Jahr 500 Jahre alt.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Das Jubiläumsjahr der Fuggerei sollte ein Fest nicht nur für alle Augsburger werden. Wegen Corona sehen die Pläne nun etwas anders aus. Welche Rolle ein Pavillon auf dem Rathausplatz spielt.

Jakob Fugger war für halbe Sachen nicht zu haben. Als er vor 500 Jahren die Stiftungsurkunde für die Fuggerei unterzeichnete, verpflichtete er seine Nachkommen dazu, sie "auf ewig" zu sichern. Ein halbes Jahrtausend lang hat das schon gut funktioniert: Bis heute finden in der Sozialsiedlung bedürftige Augsburger eine bezahlbare Bleibe - allein seit 1947 waren es 1400. Davon abgesehen ist die Fuggerei mit rund 200.000 Besuchern jährlich eine der größten Touristenattraktionen Augsburgs. Dieses Jahr könnten es, so Corona das zulässt, noch mehr werden, denn das 500-jährige Bestehen soll angemessen gefeiert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.