Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Die Hälfte der Augsburger ist vollständig geimpft - weitere Aktionen geplant

Augsburg
10.08.2021

Die Hälfte der Augsburger ist vollständig geimpft - weitere Aktionen geplant

Die Möglichkeiten, sich in Augsburg gegen das Coronavirus impfen zu lassen, sind vielfältig.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Die mobilen Corona-Impfangebote in Augsburg finden Anklang, in die WWK-Arena kamen 539 Personen. Wo sich die Bevölkerung in den nächsten Tagen impfen lassen kann.

Aktuell stecken sich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus an. Auch in Augsburg steigt die Sieben-Tage-Inzidenz an, sie lag am Montag laut Robert-Koch-Institut bei 33,4. Die Impfung gilt als wichtigstes Instrument zur Eindämmung der Pandemie. War Anfang des Jahres der Impfstoff Mangelware, so bleiben derzeit die Impfzentren und die niedergelassenen Ärzte auf den Vakzinen sitzen. Die Zeiten, in denen man wochenlang auf einen Termin warten musste, sind längst vorbei. Auch in Augsburg können sich alle Interessierten quasi im Vorbeigehen oder in einem besonderen Ambiente immunisieren lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.