Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Die Leidenszeit der Hochzoller geht weiter

Augsburg
09.10.2018

Die Leidenszeit der Hochzoller geht weiter

Die Hochzoller warten weiter auf einen Supermarkt am Zwölf-Apostel-Platz.
Foto: Silvio Wyszengrad (Symbol)

Die Hochzoller warten weiter auf einen Supermarkt am Zwölf-Apostel-Platz. Und auch das Bürgerbüro lässt auf sich warten.

Menschen im Stadtteil Hochzoll hadern momentan mit der Situation vor Ort. Dies wurde zuletzt auch bei einem Ortstermin mit unserer Zeitung wiederholt von den Bürgern angesprochen. Beklagt wurde, dass es am für einen Millionenaufwand renovierten Zwölf-Apostel-Platz weiterhin keinen Supermarkt gebe. Zudem schließt Rewe seinen Markt in der Hochzoller Straße. Der Trost: Am gleichen Standort soll es einen Neubau geben. Die Nahversorgung im Ortskern ist derzeit das große Sorgenkind der Hochzoller.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.