Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Die Parkplatzsuche in Augsburg soll leichter werden

Augsburg
21.11.2019

Die Parkplatzsuche in Augsburg soll leichter werden

So sehen die LED-Tafeln des neuen Parkleitsystems im schweizerischen Thun aus. Augsburg will sich an der Machart orientieren.
Foto: jungfrauzeitung.ch

Ab März bekommt Augsburg ein neues Parkleitsystem. Insgesamt sind 124 Standorte für Schilder vorgesehen. Das Vorbild ist in der Schweiz schon in Betrieb.

Die Bauarbeiten fürs Parkleitsystem für die Augsburger Innenstadt sollen im kommenden März beginnen, sodass das Wegweisersystem Ende 2020 in Betrieb gehen kann. Man sei nach wie vor im Zeitplan, berichtete Baureferent Gerd Merkle (CSU) jetzt im Bauausschuss des Stadtrats. Insgesamt, so Merkle, sind 124 Standorte für Schilder in der Innenstadt und an Zubringerstraßen vorgesehen. Die Schilder sollen Autofahrer in freie Parkhäuser lotsen und im Fall von Sperrungen Umleitungen anzeigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.