Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Diebe haben es in Augsburg auf seltene Pflanzen abgesehen

Augsburg
31.05.2016

Diebe haben es in Augsburg auf seltene Pflanzen abgesehen

Küchenschellen im Stadtwald, die von Dieben noch nicht entdeckt wurden.
2 Bilder
Küchenschellen im Stadtwald, die von Dieben noch nicht entdeckt wurden.
Foto: Eberhard Pfeuffer

Die Stadt schlägt Alarm: Pflanzendiebe graben immer mehr seltene Pflanzen aus. Das Überleben ganzer Arten ist gefährdet.

Pflanzendiebe sind in den Naturschutzgebieten der Region zum Problem geworden. Sobald das Frühjahr beginnt, graben sie selten gewordene Blumen aus. Der Naturfrevel trägt offenkundig dazu bei, das Überleben ganzer Arten zu gefährden. Davon gehen Fachleute im städtischen Amt für Grünordnung nach neuen Zählungen aus. Betroffen ist beispielsweise die Küchenschelle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.