Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Durch Zufall gerettet: Zwerghamster wurden in einer Plastiktüte "weggeworfen"

Augsburg
05.08.2021

Durch Zufall gerettet: Zwerghamster wurden in einer Plastiktüte "weggeworfen"

Dsungarische Zwerghamster sind possierliche Tiere. Diese wurden jedoch von ihrem Halter auf grausame Weise „entsorgt“. Sie konnten gerade noch rechtzeitig gerettet werden.
Foto: Sabina Gassner, Tierschutzverein

Ein Spaziergänger am Lech rettet eine ausgesetzte fünfköpfige Nager-Familie vor dem sicheren Tod. Jetzt kümmert man sich im Augsburger Tierheim um den Fall.

Ein schlimmer Fall von ausgesetzten Haustieren beschäftigt Mitarbeiter im Augsburger Tierheim. Handelte es sich dabei um eine Notlage des Halters oder der Halterin oder um Gewissenlosigkeit? „Jedenfalls bin ich fassungslos“, empört sich Andrea Strauß. Die Tierpflegerin kümmert sich um eine fünfköpfige Hamsterfamilie, die ein Spaziergänger am Lech vor einem qualvollen Tod in einer Plastiktüte bewahrt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.