Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Einsatz bei Brauerei: Feuerwehr muss Quecksilber entfernen

Augsburg
04.04.2018

Einsatz bei Brauerei: Feuerwehr muss Quecksilber entfernen

Feuerwehreinsatz wegen eines Quecksilber-Austritts bei der Brauerei Riegele.
Foto: Berufsfeuerwehr

Weil auf dem Gelände einer Brauerei in Augsburg Quecksilber ausgetreten ist, musste die Feuerwehr helfen. Die Feuerwehrleute loben die Brauereimitarbeiter.

Feuerwehreinsatz bei der Brauerei Riegele in der Augsburger Innenstadt: Weil dort das giftige Schwermetall Quecksilber ausgetreten war, rückte die Berufsfeuerwehr am späten Dienstagnachmittag mit mehreren Fahrzeugen an. Mitarbeiter wollten ein altes Dampfmengen-Messgerät abbauen, das fürs Museum hergerichtet werden sollte. Dabei trat die Substanz aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.