Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Erasmus-Projekte: Statt in verschiedene Länder geht die Reise ins Internet

Augsburg
04.05.2021

Erasmus-Projekte: Statt in verschiedene Länder geht die Reise ins Internet

Die Augsburger Illustratorin Nontira Kigle brachte das Thema des Erasmus-Projekts im Maria-Theresia-Gymnasium an die Wand.
Foto: Nontira Kigle

Plus Am Maria-Theresia- und Jakob-Fugger-Gymnasium finden derzeit digitale Erasmus-Projekte statt. Die Teilnehmer fiebern den richtigen Treffen schon entgegen.

Die Augsburger Illustratorin Nontira Kigle hat ein Bild geschaffen, das alle vereint. Die Welt, das Leben in verantwortungsvollen Gemeinschaften, klares Wasser und eine gesunde Umwelt. Das Mural, das eine Wand des Maria-Theresia-Gymnasiums (MTG) ziert, handelt von den Nachhaltigkeitszielen der UN. Es ist das Thema, das die Schule seit dem Schuljahr 2019/2020 über ein Erasmus-Projekt mit Partnerschulen in England, Italien, Frankreich und Spanien verbindet. Normalerweise sind gegenseitige Treffen ein fester Bestandteil eines jeden Erasmus-Projekts. Doch im vergangenen Jahr trafen sich die Teilnehmer vor allem online.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.