Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Etage für Etage wird das NCR-Gebäude kleiner

Augsburg
25.05.2016

Etage für Etage wird das NCR-Gebäude kleiner

Das NCR-Gebäude wird kleiner.
Foto: Silvio Wyszengrad

Das NCR-Hochhaus an der B17 wird Stück für Stück kleiner. Doch die Augsburger bekommen davon kaum etwas mit. In wenigen Wochen wird das Geschäftsgebäude Geschichte sein.

In den vergangenen Wochen ging es nur noch abwärts: Stück für Stück hat sich ein Minibagger, der von dem Hauptkran auf die Dachpappe gestellt wurde, nach unten gearbeitet. Das NCR-Hochhaus an der B17 wird immer kleiner. „Es werden Löcher in die Wand gebohrt und Ketten durchgelassen. So können einzelne Stücke der Mauer herausgerissen werden“, erklärt Thomas Ottl, Geschäftsführer der Ottl Abbruch & Rückbau GmbH. Lesen Sie dazu auch: Wie das NCR-Hochhaus Etage für Etage abgebaut wird

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.