Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Falscher Polizist verprügelt Bub in Augsburger Straßenbahn

Augsburg
21.06.2021

Falscher Polizist verprügelt Bub in Augsburger Straßenbahn

Bei der Aufklärung der Attacke wird auf Bilder der Überwachungskameras gesetzt. Doch der Angeklagte bestreitet, dass es sich bei dem gefilmten Mann um ihn handelt.
Foto: Peter Fastl (Symbolbild)

Plus Er soll einen Jungen in einer Tram verprügelt haben, doch der Angeklagte will es nicht gewesen sein. Jetzt wird in dem Prozess am Augsburger Amtsgericht ein Gesichtsgutachten angefordert.

Junge Leute heutzutage lassen sich nicht mehr so schnell einschüchtern oder blenden. Auch von Autoritäten nicht. Das beginnt schon in der Schule. Lehrer können ein Lied davon singen. Dass eine gewisse Portion Selbstbewusstsein aber auch bereits im Kindesalter ein Mittel der Gegenwehr sein kann, beweist ein kurioser Fall, der bei Amtsrichterin Sandra Dumberger zu Verhandlung anstand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.