Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Fenster von türkischem Verein zertrümmert – eine politische Straftat?

Augsburg
29.07.2019

Fenster von türkischem Verein zertrümmert – eine politische Straftat?

Das Vereinslokal eines türkischen Vereines, der den rechtsextremen Grauen Wölfen zugerechnet wird, wurde beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

In Oberhausen wird ein Fenster eines rechtsextremen Vereines eingeschlagen. Der Verein sieht politische Motive, die Polizei vermutet etwas anderes.

Ein türkischer Verein in Oberhausen fühlt sich politisch angegriffen. Das in der Nacht auf Sonntag von einem Unbekannten eingeschlagene Fenster im Vereinslokal des „Alparslan Türkes Ülkü Ocagi“ in der Zollernstraße sei ein „feiger Anschlag auf unsere Organisation“ gewesen, vermeldete der Vorstand auf Türkisch via Facebook. „Wir verurteilen diesen abscheulichen Angriff und erwarten von den deutschen Sicherheitskräften, dass sie den Täter schnell fasst, vor Gericht bringt und bestraft.“ Der türkische Staat und die türkische Nation ließen sich nicht einschüchtern, die Augsburger „Kameraden“ sollten jedoch Ruhe bewahren, sagt der Vorsitzende Umut Yilmaz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.