Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Fenster von türkischem Verein zertrümmert – eine politische Straftat?

Augsburg
29.07.2019

Fenster von türkischem Verein zertrümmert – eine politische Straftat?

Das Vereinslokal eines türkischen Vereines, der den rechtsextremen Grauen Wölfen zugerechnet wird, wurde beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

In Oberhausen wird ein Fenster eines rechtsextremen Vereines eingeschlagen. Der Verein sieht politische Motive, die Polizei vermutet etwas anderes.

Ein türkischer Verein in Oberhausen fühlt sich politisch angegriffen. Das in der Nacht auf Sonntag von einem Unbekannten eingeschlagene Fenster im Vereinslokal des „Alparslan Türkes Ülkü Ocagi“ in der Zollernstraße sei ein „feiger Anschlag auf unsere Organisation“ gewesen, vermeldete der Vorstand auf Türkisch via Facebook. „Wir verurteilen diesen abscheulichen Angriff und erwarten von den deutschen Sicherheitskräften, dass sie den Täter schnell fasst, vor Gericht bringt und bestraft.“ Der türkische Staat und die türkische Nation ließen sich nicht einschüchtern, die Augsburger „Kameraden“ sollten jedoch Ruhe bewahren, sagt der Vorsitzende Umut Yilmaz.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.