Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Feuer und Flamme für den ersten Einsatz

Augsburg
26.06.2016

Feuer und Flamme für den ersten Einsatz

Jugendwartin Maria Kaiser schaut sich mit Maximilan Huber, Sarah Mayer und Pascal Basler schon mal die Einsatzkleidung der Erwachsenen an, hier vorgeführt von Markus Huber und Christian Knöferl (von links).
Foto: Annette Zoepf

Was die Freiwillige Wehr Oberhausen alles tut, um Nachwuchs zu bekommen. Bereits Fünfjährige können sich mit dem Brandschutz vertraut machen. 

Gäbe es mehr Familien wie die Mayers, den Freiwilligen Feuerwehren müsste es nicht bange um ihren Nachwuchs sein. Die neunjährigen Zwillinge Lukas und Leon werden bei den „Zwergenlöschern“ spielerisch auf künftige Aufgaben vorbereitet. In der Jugendfeuerwehr, der ihre Schwester Sarah, fast 13, angehört, geht es bei Übungen schon etwas mehr zur Sache. Ihre Eltern zählen nicht nur zur 35-köpfigen Schar der aktiven Feuerwehrler, Rainer Mayer engagiert sich darüber hinaus noch als Erster Vorsitzender bei der Oberhauser Wehr. Seine Frau Sabine Lehner-Mayer betreut die „Zwergenlöscher“. Sie rief die Kinderfeuerwehr unter anderem deswegen ins Leben, damit der eigene Nachwuchs frühzeitig Feuer und Flamme für dieses zeitaufwendige Hobby ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.