Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Frauen wehren sich in Augsburg gegen unbezahlte Arbeit

Augsburg
08.03.2020

Frauen wehren sich in Augsburg gegen unbezahlte Arbeit

Anlässlich des Weltfrauentags gab es auch in Augsburg eine Demonstration mit rund 150 Teilnehmern.
Foto: Bernd Hohlen

Zum Internationalen Frauentag gingen in Augsburg 150 Demonstrantinnen auf die Straße. Auf die Kinder passten Männer auf.

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März gab es auch in Augsburg eine Frauendemo. Unter dem Motto „Wir kochen schon lange - machen wir einen Auflauf“ hatte das Frauen-Streikkomitee Augsburg dazu aufgerufen. Rund 150 Frauen und auch einige Männer machten sich für die Rechte der Frauen stark. Auftakt der Veranstaltung war am Moritzplatz, von wo der Zug über den Rathausplatz bis zum Dom und wieder zurück ging. An den einzelnen Stationen ergriffen Frauen zu verschiedenen Themen wie Gleichberechtigung und Selbstbestimmung das Mikrofon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

09.03.2020

„unbezahlte Arbeit in der Familie“ - (edit/mod/Ausdrucksweise)



Permalink