Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Friedhofsaffäre: CSU-Stadtrat von Hohenhau greift Umweltreferenten Erben an

Augsburg
09.10.2018

Friedhofsaffäre: CSU-Stadtrat von Hohenhau greift Umweltreferenten Erben an

Auf dem Nordfriedhof wirtschafteten Mitarbeiter in die eigene Tasche.
Foto: Bernd Hohlen

CSU-Stadtrat kritisiert den Umweltreferenten für Agieren in der Friedhofsaffäre. OB Gribl weist seinen Parteifreund zurecht

Nach dem Freispruch für Friedhofsverwalter Gerd Koller im Prozess um Nebengeschäfte von Friedhofsarbeitern auf dem Nordfriedhof (wir berichteten) hat CSU-Stadtrat Rolf von Hohenhau den zuständigen Umweltreferenten Reiner Erben (Grüne) scharf angegriffen. Er verstehe nicht, wie die Stadt dazu gekommen sei, einen ihrer Mitarbeiter anzuzeigen, ohne ihn vorher anzuhören. Die Vorwürfe seien im Gerichtsprozess in sich zusammengefallen, so von Hohenhau, der ein enges Verhältnis zu Koller, der auch CSU-Mitglied ist, hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.