Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Fünf Flüchtlinge kommen täglich im Ankerzentrum in Lechhausen an

Augsburg
10.02.2020

Fünf Flüchtlinge kommen täglich im Ankerzentrum in Lechhausen an

In Lechhausen ist das Verwaltungszentrum, in dem ankommende Flüchtlinge registriert werden.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Seit Dezember werden im Ankerzentrum im Augsburger Stadtteil Lechhausen Asylbewerber nach ihrer Ankunft in Deutschland registriert. So läuft der Betrieb.

Augsburg ist seit Dezember der Standort in Schwaben, an dem ankommende Flüchtlinge registriert werden. Dies geschieht in einem Gebäude im Gewerbegebiet von Lechhausen. Früher saß hier eine Abteilung der Verlagsgruppe Weltbild. Jetzt ist in der Aindlinger Straße das Verwaltungsgebäude des Ankerzentrums untergebracht. Anker steht für Zentrum für Ankunft, Entscheidung und Rückführung. Nun ziehen die Verantwortlichen eine Zwischenbilanz. Auch die Polizei äußert sich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.