Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Fünffingerlesturm: Streit um die Treppe geht in die nächste Runde

Augsburg
17.11.2016

Fünffingerlesturm: Streit um die Treppe geht in die nächste Runde

Der Treppentorso am Fünffingerlesturm: In der stilisierten Stadtmauer ist der obere Teil der Treppe untergebracht, der noch fehlende untere Teil würde Teile des Gehwegs in Beschlag nehmen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Schlappe für Stadt: Die Treppe am Fünffingerlesturm in Augsburg ist acht Jahre nach Baubeginn immer noch nicht fertiggestellt. Nun gab es ein drittes Treffen vor Gericht.

Acht Jahre steht die unvollendete Außentreppe am Fünffingerlesturm bisher, ohne dass sie jemals von Passanten betreten wurde. Ein Ende der Auseinandersetzung zwischen der Stadt und der Altaugsburggesellschaft, die Bauherrin des Treppentorsos ist, ist nach wie vor nicht in Sicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.