Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Göggingen: Autofahrer flüchtet nach beträchtlichem Schaden

Augsburg-Göggingen
09.11.2020

Autofahrer flüchtet nach beträchtlichem Schaden

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht in Göggingen
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Obwohl ein Unfallverursacher einen Schaden von mehreren tausend Euro anrichtete, fuhr er einfach weiter.

Ein 66 Jahre alter Mann war am Sonntag gegen 22.35 Uhr mit seinem Nissan Qashqai auf dem Oskar-von-Miller-Straße in nördlicher Richtung unterwegs. Ein entgegenkommender Pkw geriet im Vorbeifahren in den Fahrbereich des Nissans und beschädigte diesen auf der gesamten linken Fahrzeugseite.

Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Doch der bislang unbekannte Unfallverursacher hielt nicht einmal an und machte sich aus dem Staub.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0821/323-2710 entgegen. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.