Newsticker
Russische Angriffe im Osten bringen die Ukraine in Bedrängnis
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg-Göggingen: Unfall auf der B17 verursacht erhebliche Verkehrsbehinderungen

Augsburg-Göggingen
03.11.2021

Unfall auf der B17 verursacht erhebliche Verkehrsbehinderungen

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es am Dienstag nach einem Unfall auf der B17 Höhe Eichleitnerstraße.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine 25-Jährige will die B17 erst verlassen, dann entscheidet sie sich wegen eines Rückstaus um. Das hat Folgen für sie - und andere Verkehrsteilnehmer.

Zu spürbaren Verkehrsbehinderungen kam es am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der B17 in Göggingen. Laut Polizei war eine 25-Jährige mit ihrem Opel in nördlicher Richtung unterwegs. An der Abfahrt zur Eichleitnerstraße wollte sie die Straße verlassen und ordnete sich im Vorfeld auf dem äußersten rechten Fahrstreifen ein. Nachdem sie jedoch erkannte, dass auf der vor ihr liegenden Abfahrt Rückstau durch hohes Verkehrsaufkommen herrschte, entschied sich die Frau kurzfristig zum Fahrstreifenwechsel nach links, um auf der Hauptfahrbahn der B17 weiterzufahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

03.11.2021

Na wenigstens hat sie nur ihren Schaden und die Verkehrszeichen beschädigt und nicht noch einen unbeteiligten Autofahrer.

Permalink
03.11.2021

Wie blöd muss man sein, das ist leider die Realität.

Permalink