Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Grüne: Martina Wild steht für die OB-Kandidatur bereit

Augsburg
21.02.2019

Grüne: Martina Wild steht für die OB-Kandidatur bereit

Neujahrsempfang Bündnis 90/Die Grünen;
Martina Wild Fraktionsvorsitzende der Stadtratsfraktion;
3 Bilder
Neujahrsempfang Bündnis 90/Die Grünen; Martina Wild Fraktionsvorsitzende der Stadtratsfraktion;
Foto: Klaus Rainer Krieger

Wen schicken die Augsburger Grünen bei der Kommunalwahl im März 2020 als OB-Kandidat ins Rennen? Fraktionschefin Martina Wild meldet Ansprüche an.

Der Termin ist fix: Am Mittwoch, 15. Mai, werden die Augsburger Grünen bei einer Mitgliederversammlung festlegen, wer für die Partei als OB-Kandidat antreten soll. Die Kommunalwahl findet dann am Sonntag, 15. März 2020, statt. Die Favoritenrolle bei den Grünen ist seit Mittwoch vergeben. An diesem Abend hatten die Mitglieder im Brauhaus 1516 den Fahrplan für die anstehende Kommunalwahl bestimmt. Eine Botschaft lautet, dass Personen, die Interesse an der OB-Kandidatur haben, sich schriftlich bis 15. März beim Parteivorstand melden sollen. Martina Wild, Vorsitzende der Stadtratsfraktion, bekundete ihr Interesse bereits während der Versammlung: „Ich stehe für eine Kandidatur bereit.“ Die schriftliche Bewerbung folge, sagte sie. Dass Martina Wild ins Rennen gehen möchte, darüber hatte unsere Redaktion bereits berichtet. Nun sind ihre Ambitionen offiziell. Nach ihrer kurzen Rede gab es spontanen Beifall.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.