Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Grundstücksdeal am Kongressparkhaus: Ist der Weg für den Abriss frei?

Augsburg
30.01.2020

Grundstücksdeal am Kongressparkhaus: Ist der Weg für den Abriss frei?

Das marode Kongressparkhaus am Wittelsbacher Park in Augsburg. Seit Jahren gibt es hier Stillstand.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Das Dorint-Hotel in Augsburg hat ein Nachbarareal gekauft. Nun könnte Bewegung in die Fehde ums Parkhaus am Kongress kommen.

Rund ums marode und seit Jahren teilgesperrte Kongressparkhaus zeichnet sich eine neue Entwicklung ab: Wie berichtet blockierten sich der Haupteigentümer des Kongressparkhauses, Bernhard Spielberger, und der Eigentümer des südlich davon gelegenen Grundstücks, Jürgen Wowra, gegenseitig, was eine Neubebauung der Areale betrifft. Zuletzt gab es zwar Verhandlungen über einen Kauf des Süd-Grundstücks durch Spielberger, allerdings wurden sich Wowra und Spielberger über den Preis nicht einig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.