Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Haunstetter sorgen sich wegen Neubaugebiet für 10.000 Menschen

Augsburg
25.06.2019

Haunstetter sorgen sich wegen Neubaugebiet für 10.000 Menschen

Aus der Luft sind die Dimensionen von Haunstetten Südwest gut zu erkennen. Der Blick geht nach Nordosten, im Vordergrund ist die B17.
Foto: Ulrich Wagner

Plus In Augsburg soll ein Wohngebiet für 10.000 Bewohner entstehen. Doch was bedeutet Haunstetten Südwest für die Anwohner? Nicht alle sind begeistert.

Die Handtücher und Liegen auf der Wiese sehen wie bunte Inselchen aus. Von der Terrasse aus lässt Thomas Riedle seinen Blick über das Gelände des Naturfreibades schweifen. „Egal ob sich hier in Haunstetten 10.000 oder 30.000 Menschen ansiedeln werden, für uns ist die Vorstellung ein Horror.“ In rund fünf Jahren könnten die Arbeiten für das Neubaugebiet Haunstetten Südwest beginnen, doch im Stadtteil ist nicht jeder begeistert – aus unterschiedlichen Gründen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

25.06.2019

Wie üblich: jeder ist sich selbst der Nächste! Die Zeiten und Bedürfnisse ändern sich. Man kann nicht einfach ein Stopp der Zuwanderung oder Bevölkerungszuwachs anordnen! Stillstand bedeutet Rückschritt.

Permalink