Newsticker
Steinmeier fordert Putin zu sofortigem Rückzug aus der Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg Hauptbahnhof: Ärger über Corona-Regelung: 24-Jähriger würgt Mann

Augsburg Hauptbahnhof
24.03.2020

Ärger über Corona-Regelung: 24-Jähriger würgt Mann

Die Bundespolizei musste am Hauptbahnhof wegen eines aggressiven Mannes einschreiten. Symbolbild

Aufgrund der derzeitigen Allgemeinverfügung darf man sich nicht in Restaurants zum Essen niederlassen. Das sah ein Mann in einem Imbiss am Hauptbahnhof gar nicht ein.

Am Montagnachmittag hat ein 24-Jähriger einen 45 Jahre alten Mann im Augsburger Hauptbahnhof beleidigt, gewürgt und geschlagen. Es war gegen 13.45 Uhr als der junge Mann in einem Schnellrestaurant im Augsburger Hauptbahnhof ausrastete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.

24.03.2020

Schnellgerichtsverfahren. Eine Stunde später zu einem Jahr Haft ohne Bewährung verurteilt. Fall - im wahrsten Sinne des Wortes - erledigt. Leider eine Utopie, in diesem, unserem Lande.

Permalink