Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Hitzewelle: Augsburger verbrauchen täglich Millionen Liter Wasser zusätzlich

Augsburg
12.08.2020

Hitzewelle: Augsburger verbrauchen täglich Millionen Liter Wasser zusätzlich

Ein Blick in den Trinkwasserspeicher am Lochbach. Alle Speicher in Augsburg fassen zusammen knapp 50 Millionen Liter.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus In Hitzewellen steigt der Verbrauch an Trinkwasser in Augsburg sprunghaft an. Grund ist, dass Gartenbesitzer dann den Rasen sprengen. Wird das Wasser knapp?

Die aktuelle Hitzewelle sorgt in Augsburg für keine Wasserknappheit, auch wenn coronabedingt momentan mehr Menschen ihren Urlaub daheim verbringen oder in Gartenpools planschen. „Der Wasserverbrauch ist heuer nicht höher als im Juli und August der vergangenen Jahre“, sagt Stadtwerkesprecher Jürgen Fergg. „Damit es in Augsburg zu einem Engpass kommt, müsste es schon eine mehrmonatige Trockenperiode geben.“ Das hat einen Grund.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.