Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Hundebesitzer warnen auf Facebook vor Giftködern in Lechhausen

Augsburg
24.06.2016

Hundebesitzer warnen auf Facebook vor Giftködern in Lechhausen

Immer wieder finden Hundebesitzer und Polizei Giftköder. Für Lechhausen hat eine jetzt Facebook-Nutzerin gewarnt.
Foto: Florian Schuh/dpa-Symbolbild

Kaum ein anderes Thema lässt bei Hundebesitzern die Emotionen so hochkochen wie Giftköder. Jetzt soll es einen neuen Fall in Augsburg geben. Und es gibt Möglichkeiten, vorzubeugen.

Es sind meist in Wurst versteckte Rasierklingen oder mit Rattengift getränkte Hunde-Leckerli: Wohl kein Thema lässt bei Hundebesitzern so sehr die Emotionen hoch kochen wie Giftköder. Eine Facebook-Nutzerin warnt davor, dass in Lechhausen tödliche Köder ausliegen. Drei Hunde seien gestorben, ein Vierter habe einen Giftköder überlebt, steht in diesem Post. Betroffen sei die Derchinger Straße. Der Polizei sind diese Fälle nicht gemeldet worden, sagt Sprecherin Tanja de la Vigne. Deshalb könne man das nicht bestätigen. Aber im Netz schlägt diese Warnung hohe Wellen: Über 500 Mal ist der Post nach 18 Stunden geteilt worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.