Newsticker
RKI registriert 6125 Corona-Neuinfektionen - US-Arzneimittelbehörde lässt Biontech-Impfstoff für Jugendliche ab 12 Jahren zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: "Ich war gerne Ihr Oberbürgermeister": Kurt Gribl verabschiedet sich

Augsburg
30.04.2020

"Ich war gerne Ihr Oberbürgermeister": Kurt Gribl verabschiedet sich

Oberbürgermeister Kurt Gribl übergibt den symbolischen Rathausschlüssel am Donnerstagnachmittag im Rathaus an seine Nachfolgerin Eva Weber.
Foto: Stadt Augsburg, Plössel

Statt mit einem Festakt sagt der OB coronabedingt via Internet auf Wiedersehen. "Die bewegendsten Erfahrungen gab es in schwierigen Situationen", erinnert er sich.

Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) hat sich am Donnerstagnachmittag wenige Stunden vor Ablauf seiner Amtszeit um Mitternacht via Internet von den Bürgern verabschiedet. Vor einem halben Jahr habe er sich noch mit seiner Frau darüber unterhalten, wie man eine Verabschiedung gestalten könne, etwa mit Festakt oder Fest im Bierzelt. „Ich wollte keinen so großen Umtrieb, aber dass es jetzt gleich so kommt, hätte ich mir auch nicht gewünscht. Nicht, weil ich einen Festakt brauche, sondern weil es mir ein Anliegen ist, mich zu verabschieden“, so Gribl, der aus dem Fürstenzimmer des Rathauses aus eine gestreamte Rede hielt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

30.04.2020

Vorschlag für ein "honoriges" Abschiedsgeschenk der Augsburger Allgemeinen bzw. der Presse-Druck- undf VerlagsGmbH:
eine Nachbildung in Miniatur des Lüpertz'schen Kunstwerkes, genannt Aphrodite - sinnbildlich für seinen Einstieg als einstiger Mister X.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren