Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Ihrem Hund geht es seit dem Angriff an der Treppe schlecht

Augsburg
06.08.2019

Ihrem Hund geht es seit dem Angriff an der Treppe schlecht

Rosalinde Maier und ihr Hund Goldie wurden von einem Unbekannten die Treppe am Mauerberg hinabgestoßen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Ein Flaschensammler wurde brutal verprügelt und eine Frau mit ihrem Hund eine Treppe hinabgestoßen: Wie es nach zwei Gewaltdelikten in Augsburg weitergeht.

In der vergangenen Woche haben sich zwei Vorfälle in der Innenstadt ereignet, die ein hohes Maß an Aggressivität aufweisen. Zwei Unbekannte schlugen nachts am Ulrichsplatz einen Pfandflaschensammler zusammen, ein Mann stieß nach einem Disput eine Hundehalterin die Treppen am Mauerberg hinab. Bei der Polizei sind in beiden Fällen inzwischen Hinweise auf die Täter eingegangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.