Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Impfstoff und Termin: Was Sie zur Impfung beim Hausarzt wissen sollten

Augsburg
30.03.2021

Impfstoff und Termin: Was Sie zur Impfung beim Hausarzt wissen sollten

Nach Ostern sollen die Hausärzte mit Impfungen loslegen können. Zunächst bleibt der Impfstoff wohl knapp. Ab der letzten Aprilwoche wird dann mit mehr Impfstoffdosen gerechnet.
Foto: Ulrich Wagner (Symbolfoto)

Plus Nach Ostern soll in Augsburg auch in Arztpraxen geimpft werden können. Welcher Impfstoff dort zur Verfügung steht und wie die Ärzte bei der Priorisierung vorgehen.

Immer wieder haben in den vergangenen Wochen Patienten bei Sandra Matthieu und ihren Kolleginnen bei den "Hausärzten am Rathausplatz" durchgeklingelt. Die Anrufer wollten wissen, wann sie endlich bei ihrem Arzt gegen Covid-19 geimpft werden können. In den Augsburger Praxen laufen nicht nur die Bestellungen der Impfstoffe auf Hochtouren. Auch wurden in den vergangenen Tagen bereits Patientenlisten nach den offiziellen Priorisierungen angelegt. Denn nach Ostern soll mit der Immunisierung begonnen werden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren