Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: In Augsburg sind falsche Handwerker unterwegs - Polizei bittet um Hinweise

Augsburg
13.11.2020

In Augsburg sind falsche Handwerker unterwegs - Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht Zeugen die einen mutmaßlichen Trickbetrüger beobachtet haben. Dieser betrat die Wohnung einer Seniorin gegen ihren Willen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Als eine Augsburger Seniorin ihre Wohnungstür öffnet, steht ein ihr unbekannter Mann davor. Der gibt an, Dacharbeiten durchführen zu wollen. Ein Trick, wie sich herausstellt.

Am Dienstagvormittag wurde eine Seniorin Opfer eines Trickbetruges. Laut Polizei klingelte ein bislang unbekannter Täter bei der "hochbetagten Dame" in der Bürgermeister-Bohl-Straße und gab vor, Dacharbeiten ausführen zu wollen. Der Täter verschaffte sich gegen den Willen der Geschädigten Zutritt zur Wohnung und verwickelte sie in ein Gespräch.

Trickbetrüger sind in Augsburg unterwegs

Wie die Polizei weiter berichtet, sei noch ein weiterer Täter im Gebäude der Geschädigten gewesen, denn diese habe plötzlich Schritte auf der Treppe gehört. Im Anschluss daran verließen zwei Täter die Wohnung. Die Seniorin stellte fest, dass ihr Schlafzimmer durchsucht wurde. Ein Diebstahlschaden ist noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg bitte um Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3810. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.