Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: In einer Woche wird es in der Friedberger Straße eng

Augsburg
19.09.2016

In einer Woche wird es in der Friedberger Straße eng

In der Friedberger Straße wird es bald eng.
Foto: Silvio Wyszengrad

Die Sommerbaustellen sind fertig, doch in einer Woche wird es wieder eng. Dieses Mal in der Friedberger Straße.

Pendler müssen sich auf eine Engstelle in der Friedberger Straße einrichten: Ab Montag, 26. September, wird die Friedberger Straße zwischen Dr.-Grandel-Straße und Inverness-Allee (Höhe Tunnel) für zwei Wochen saniert. Der Asphalt wird erneuert. Es bleibt daher nur eine Fahrspur pro Richtung erhalten. Die Auf- und Abfahrtsrampe auf die Schleifenstraße muss gesperrt werden, auch hier wird saniert. Aufgrund der Arbeiten wird auch die Inverness-Allee auf Höhe des Tunnels auf je eine Spur eingeengt. Die Umleitung wird über Haunstetter Straße und Rotes Tor eingerichtet. Es wird jedoch empfohlen, den Bereich zu umfahren. Die Buslinie 32 fährt wie gewohnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.